Verein für             Deutsche Schäferhunde (SV) - Ortsgruppe Emsdetten e.V.-

           
                                                          Zurück

 

                                      Landesgruppenausscheidung der Fährtehunde
                                   in Rheine-Hauenhorst  am 04./05.10.2014

                                     Riesengroßer Erfolg für Annette Lilienbecker

 

Fährtenhunde sind Spezialisten unter den vierbeinigen Hundesportlern. Was beim Zuschauen vom Ackerrand aus
so einfach aussieht, erfordert viel Ausbildungsarbeit. Zeit, Geduld und Verständnis vom Hundeführer für seinen
Hund und dessen Eigenarten sind gefragt. Fährtenarbeit ist anstrengend. Einem Hund, der auf einer hohen
Prüfung geführt werden soll, wird Konzentration und Kondition abverlangt.

Austragungsort der LG-FH war am 4. und 5. Oktober die Anlage des Schäferhundevereins
Rheine-Hauenhorst.        

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr kann Annette Lilienbecker vom Schäferhundverein der Ortsgruppe Emsdetten
bereits jetzt zurück blicken. Im August dieses Jahres erreichte sie mit Ihrem Rüden „Xavi“ ein sehr gutes Ergebnis
bei den Landesausscheidungskämpfen im IPO-Bereich.

Mit ihrer Hündin qualifizierte sie sich bereits im Frühjahr für die Landesausscheidung der Fährtenhunde. Am
vergangenen Wochenende fanden diese Ausscheidungswettkämpfe in Rheine Hauenhorst  statt und sie erreichte
mit ihrer  Hündin „Britney von Rammelon“   99 von 100 möglichen Punkten. Mit dieser Glanzleistung erreichte sie
auf Anhieb den 2. Platz und holte sich die Fahrkarte zur SV Bundesfährtenhundprüfung, die Anfang November in
Bobitz, in  Mecklenburg Vorpommern stattfindet.

Wir gratulieren unserer Annette ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünschen ihr viel Glück in Bobitz.

                                  

 

                                                


  
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Katharina-Krueler@web.de
Copyright © 2001 SV-OG-Emsdetten
Stand: 09.08.2017