Verein für             Deutsche Schäferhunde (SV) - Ortsgruppe Emsdetten e.V.-

                                                                  Zurück  

Herzlich Willkommen in Emsdetten, 

als  freundliche Stadt im Münsterland, idyllisch gelegen, mit viel Grün in der Innenstadt und alles andere als beschaulich – mit diesen Worten haben wir uns vorgestellt, als Sie das letzte Mal bei uns waren. Entdecken Sie jetzt die vielen Veränderungen. Fangen wir mit dem Gelände Hof Deitmar an: Im Rahmen der Regionale 2004 haben wir großzügige Sichtachsen z.B. auf die Galerie Münsterland geschaffen. Damit hat die Galerie die Möglichkeit erhalten, die Außenflächen in Ihre Ausstelllungen einzubeziehen. Im Rahmen des Projektes „Wasserwege Mühlenbach“ hat die Stadt einen Radweg von der Quelle bis zur Mündung angelegt und so den Bach wieder sichtbar und erlebbar gemacht. In den vergangenen Jahren hat die Stadt diesen Ansatz konsequent weiterverfolgt mit

·         der Renaturierung des Mühlenbachs, die noch nicht abgeschlossen ist,

·         der Treppenanlage zum Wasser,

·         der Aufwertung des kleinen Teiches als Biotop und mit

·         der Umgestaltung des an den Friedhof angrenzenden Geländes. Entspannen Sie sich auf der Liegewiese oder bei einem Spiel Boule.

 

Emsdetten ist eine wirtschaftlich gesunde, stetig wachsende, lebendige und pulsierende Stadt, ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort. Man wohnt hier im Grünen und doch zentrumsnah. Die günstigen Preise für städtische Wohnbaugrundstücke, die ca. 40%  unter denen auf dem freien Markt liegen, tragen dazu bei, dass vor allem junge Familien ihr Zuhause in Emsdetten finden.  Familien mit Kindern, Menschen mit Behinderung und Senior-inn-en bietet Emsdetten eine hervorragende Infrastruktur mit einem umfassenden schulischen wie auch einem sehr vielfältigen sozialen und Betreuungs-Angebot.

Die Wirtschaftsstruktur ist breit gefächert  mit vielen Unternehmen, die auch international tätig sind. Die bekanntesten darunter sind sicher die Schmitz-Werke mit der Marke drapilux®, die Firma emsa u.a. mit den Thermoskannen, aber auch der pool-Unternehmensverbund mit Veranstaltungstechnik und -planung.

Gleich mehrere Plätze im Innenstadtbereich laden zum Verweilen und Entspannen ein. Rund um das Jahr werden diese Plätze für vielfältige Aktivitäten genutzt, die über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind und viel Publikum aus dem Umland anziehen: z.B. den Frühjahrsmarkt, „Emsdetten à la carte“ als kulinarische Attraktion, den „Emsdettener September“ mit den Tagen der ausländischen Mitbürger und Mitbürgerinnen und mit dem Hollandmarkt, der Sternschnuppenmarkt rund um die Pankratiuskirche, Karneval, Schützenfeste, kurz: in Emsdetten ist immer etwas los!                                                         
                                                                       

Das rege Vereinsleben wird ergänzt durch ein hochwertige kulturelles Angebot, das ebenfalls über die Stadtgrenzen hinaus Beachtung findet: Die „Galerie Münsterland“ zeigt moderne Kunst und der „ems.kult“ organisiert regelmäßig die „Emsdettener Theatertage“ wie auch die „Emsdettener Jazztage“. Das Bürgerzentrum in Stroetmanns Fabrik und die EMS-HALLE bieten mit ihrem differenzierten Raumangebot und ihrer modernen Licht- und Klangtechnik vielfältige Möglichkeiten für Tagungen, Kultur- und Sportveranstaltungen.

Auch was den sportlichen Bereich anbelangt, ist Emsdetten bundesweit bekannt: Die Handballmannschaft des TV Emsdetten bietet in der 2. Bundesliga den bis 2.000 Zuschauenden immer wieder spannenden Sport. Das Breitensportangebot kann sich ebenfalls sehen lassen.

Aber es lässt es sich in Emsdetten auch deshalb so gut leben, weil die Stadt ihren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bietet, sich aktiv an ihrer Gestaltung und Weiterentwicklung zu beteiligen. Und das beginnt bereits bei den Kleinen: kein neuer Kinderspielplatz in den letzten Jahren, der nicht mit Kindern gemeinsam geplant worden ist. Aber auch im Großen: einen hohen Stellenwert hat die jährlich stattfindende Emsdetten-Konferenz mit dem Bürgerhaushaltsforum. Hier sind die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, über wichtige städtische Aufgaben und den Haushalt ihrer Kommune zu beraten.

                                                                     

Auch die vielen Veränderungen, die Sie im Innenstadtbereich wahrnehmen werden, sind mit Beteiligung der Bürger/innen geplant. Die Stadt ist dabei, das Bahnhofsgelände komplett umzugestalten: der Busbahnhof, die moderne Radabstellanlage und das Bahnhofsgebäude, das wir gekauft, entkernt, saniert und attraktiviert haben, sind bereits fertig. Auch die vielen Plätze in der Stadt und die Innenstadt selbst werden in den nächsten Jahren umgebaut und neu geordnet.  
                                                                      

Wenn Sie also irgendwann nach 2010 wieder nach Emsdetten kommen, dann wird sich das Gesicht der Stadt weiter verändert haben – der Charakter: lebendig, pulsierend, sowohl der Tradition wie der Moderne verpflichtet, wird derselbe bleiben.

„ Familiengerechte DJJM der kurzen Wege

Die Landesgruppe Westfalen und die durchführende Ortsgruppe Emsdetten bemühen sich wieder eine familiengerechte Veranstaltung zu kreieren.

Die Veranstaltung wird auf dem Walter Steinkühler Stadion durchgeführt. Dieses Gelände mit einer Größe von ca. 8 ha in der Zeit vom 25.- 28. Mai ganz im Zeichen des Hundesportes stehen. Hier werden die besten jugendlichen Hundesportler aus ganz Deutschland um jeden einzelnen Punkt  und jede Placierung fighten.

Leistung, Schau, Agility, Verpflegung, Camping, Kommunikation, Unterhaltung, Tanz und Kinderbetreuung:

§         alles zentral auf diesem Gelände

§         Ihr seid immer bei uns, da wo das Leben pulsiert

§         Niemand braucht das Gelände verlassen

 

Die Wege zwischen den 3 Veranstaltungsbereichen, dem Campingplatz und dem Festzelt  sind überschaubar kurz, sodass sich alle Besucher als eine Einheit verstehen werden.

Wegbeschreibung, Verkehrsanbindung:

Über die Autobahnen:         Die Stadt Emsdetten erreicht man je nach Ausgangsort über die A1 Dortmund- Bremen mit unmittelbarer Anbindung an die A 43 Münster- Ruhrgebiet, Abfahrt Greven oder Ladbergen.

                                               Ca. 30 Kilometer westlich von Emsdetten verläuft die seit 2 Jahren fertig gestellte A 31 Emden- Ruhrgebiet, 20 Kilometer nördlich die A 30 Hannover- Amsterdam.

                                              

 

Über die Bundesstraßen:    Die B 481 Greven- Emsdetten- Rheine oder auch die B 475/ B 219 sichern ebenfalls eine gute Verkehrsanbindung nach Emsdetten.

 

Per  Bundesbahn:                 Emsdetten liegt an der Bahnlinie Münster- Emden. Ein neu gestalteter Bahnhofsbereich lädt die Bundesbahngäste immer wieder zum verweilen ein.

 

Per Flugzeug:                       Der internationale Airport Münster- Osnabrück liegt in unmittelbarer Nähe zur BAB Ausfahrt  A1 Greven- Emsdetten. Von dort die B 481 in Richtung Emsdetten

 

 

Das Walter Steinkühler Stadion liegt im Norden von Emsdetten, in unmittelbarer Nähe der Bundestrasse B 481 Abfahrt „ Teekotten“.

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: albers-emsdetten@web.de 
Copyright © 2001 SV-OG-Emsdetten
Stand: 30.12.2010